Ist das nicht total egal, ob man DANACH in Deutschland krankenversichert ist? Minijobarbeitgeber meldet Job an eigene Krankenkasse? Zahnwurzel ist entzündet und nicht richtig entwickelt. Hallo zusammen, vorab - schön, dass es dieses Forum gibt, vielen Dank dafür! Sehr geehrte Damen und Herren, anbei die aktuelle Planung: Mitte nächsten Jahres plane ich für ein Unternehmen in der Schweiz zu arbeiten (Kanton ist nicht im Grenzgebiet Deutschland). audrey76 - 17. Doch Arbeitgeber in der Schweiz akzeptiert Krankschreibung nicht. Um in der Schweiz wohnen zu dürfen, müssen Sie auch in der Schweiz arbeiten. Würde aber schon zum 28.2 bei meiner Krankenkasse gekündigt von dem Arbeitgeber her. Jetzt habe ich eine freiwillige Pflichtversicherung bei der der AOK beantragt. Mein Ehepartner wohnt in Marokko. Wenn du deinen Wohnsitz in Deutschland hast, ist das also vollkommen egal. Hallo Wenn ich 150 Euro für die Krankenkasse prro Monat zahlen muss, lohnt sich das ganze wirklich nicht. Ich werde wieder zurück gehen im nächsten Monat und da ich nur sehr kurz hier bin und gerade total pleite, bin ich nicht krankenversichert. Hallo, abgefertigt zu werden). 1 Wohn- und Tätigkeitsort Grenzgänger können sowohl in Deutschland beschäftigt bzw. Darf mein Schweizer Arbeitgeber die Deutsche Krankschreibung ablehnen? gesetzlich krankenversichert. Umzug Schweiz - Wie werde ich Aufenthalter in der Schweiz? Ich arbeite in einer Saisonstelle in der Schweiz und wohne dort. In Marokko geheiratet, gilt die Heirat auch in DE? die Chance auf Hilfe vom Amt? Es gibt in Deutschland erlaubnisfreie, erlaubnispflichtige und überwachungsbedürftige Gewerbe. In kaum einem anderen Land sind die Lebenshaltungskosten so hoch wie in der Schweiz. Er ist versicherungspflichtig in der Kranken-, Pflege-, Renten- und Unfallversicherung sowie im Bereich der Arbeitsförderung. Eine zur Vertretung der AG befugte Person muss ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. Ein Roboter der selbstständig Aufzug fährt? Mein Freund ist Spanier, vor 3 Wochen nach Deutschland gekommen, hat nun ab 01.12. einen Arbeitsplatz gefunden, allerdings als Minijob, daher geringfügig beschäftigt. ): Hallo, Sollten die Arbeitstage jedoch im Kalenderjahr weniger als 183 Tage in Deutschland betragen, hat die Schweiz das volle Besteuerungsrecht. Sie schlug sich die Zähne im Kiefer kaputt. Hallo, alle zusammen. Ich war vom 09.11.2013 bis zum 30.04.2014 nicht krankenversichert, sprich ich habe keine Leistungen vom Arbeitsamt bezogen und war auch nirgends unter Vertrag. Das zahlt sich besonders für wohlhabende Schweizer Rentner aus. Der Aufenthalter wohnt und arbeitet in der Schweiz: Er hat sozusagen sein Ränzlein gepackt, hat in der Regel keinen Wohnsitz mehr in Deutschland und auch die Ehepartner und Kinder wohnen nicht mehr dort.. Um als Aufenthalter in der Schweiz arbeiten zu können, benötigen Sie eine gültige Aufenthaltsbewilligung (Arbeitsgenehmigung), die Sie dazu berechtigt, in der Schweiz zu wohnen und … Auch, wenn man danach keine Beschäftigung hat. Müssen Sie im Laufe der Zeit Sozialhilfe beantragen, so verlieren Sie Ihr Aufenthaltsrecht. Was kann ich tun? Da ich in der Schweiz selbständig erwerbstätig bin und auch nach wie vor die meisten meiner Aufträge aus der Schweiz habe, MUSS ich in der Schweiz krankenversichert bleiben (es gilt das Erwerbsortsprinzip). Es gilt ja in Deutschland Versicherungspflicht, dennoch lese ich, dass man als Minijobber mit geringfügiger Beschäftigung keine Beiträge zu zahlen hat. Das ist ein guter Tipp - danke! Grenzgänger, die in der Schweiz selbstständig sein wollen, müssen ein Gesuch für eine Grenzgängerbewilligung (G-Ausweis) beim Kantonalen Bevölkerungsamt einreichen. Wer sich allerdings überlegt in die Schweiz auszuwandern oder sich generell informieren möchte, findet hier einen Überblick der Steuern in der Schweiz. Ich habe dann einfach mal die Krankenkasse eingetragen bei der ich zuletzt war. Das wurde abgelehnt. Dann habe ich im Intenet gelesen das von dem Betrieb auch ABgaben an die Krankenversicherung gezahlt werden. Kann ich mich nun früher also rückwirkend noch arbeitslos damit melden weil versichert bin ich ja seit dem nemmer, das heißt eigentlich bin ich seit da ja gekündigt oder wie sieht das aus? ich möchte mal wissen ob jemand hier schon Erfahrungen mit "widge.de" gemacht hat und welche? Profitiere von meinen Partnern und exklusiven Angeboten: batschy - 4. 6 Jahren hatte meine Tochter einen Schulunfall ( ist dokumentiert und gemeldet). Sogenannte Grenzgänger, stehen dabei vor einigen Problemen: Auf der einen Seite gibt es in der Schweiz sehr viele moderne Arbeitsplätze und das höchste Gehaltsniveau in Europa, auf der anderen Seite aber ein grundlegend anderes Modell der Sozial- und Krankenversicherung. Oktober 1967 trat der neue Staatsvertrag zwischen Deutschland und der Schweiz in Kraft, der den rechtlichen Status von Büsingen regelt. Zudem fällt bei Behandlung in Deutschland keine Franchise und keine Selbstbeteiligung an und auch Zahnbehandlungen wären kostenfrei, im Rahmen des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen. Joe. Der Mindestkapitaleinsatz beträgt 20.000 CHF. Ich habe somit eine Grenzgängerbewilligung. Er wird auch am Montag seinen Wohnsitz in Deutschland anmelden. August 2019, 12:36. Wenn deine Schweizer Versicherung auch in Deutschland eintritt, reicht das aus. Nur habe ich mich nie einverstanden erklärt, mich privat versichern zu lassen, geschweige denn dahingehend irgendwas unterschreiben. Über Antworten würde ich mich sehr freuen, danke! ich befinde mich in der Passivphase der Altersteilzeit (bekomme also weiter Gehalt ohne arbeiten zu müssen). Kann ich eine Nachzahlung an meine Krankenkasse umgehen? Und kann der arbeitgeber mich einfach von der Krankenkasse abmelden? Nach meiner Erkrankung bin ich in Deutschland zum Arzt gegangen und wurde auch Krank geschrieben. Ich weiß es ist ein Risiko, aber das gehe ich dem Fall ein. Wenger bestätigt: «Unsere Steuerrechnung ist massiv tiefer als in der Schweiz.» Roland Wenger hat es als Unternehmer in der Schweiz zu Vermögen gebracht, konkrete Zahlen nennt er nicht. Weil ich die Kohle imoment wirklich ganz einfach nicht habe und bisher wirklich nie irgendwas dramatisches hatte. Da dieses Konstrukt wohl rar ist, kennt sich nahezu niemand damit… Eigentlich gibt es ja die Nachversicherung von einem Monat nach dem Ende der Krankenversicherung durch den vorherigen Arbeitgeber. Hauptsache du kannst nachweisen, DASS du versichert bist. 2 … jeder, der hier wohnt muss in DE krankenversichert sein. Haben die das Recht dazu, mich ohne mein Einverständnis prvivat zu versichern? Er habe sich daran gewöhnt, meint Langnickel, der seine Arbeit in der Schweiz insgesamt positiv erlebt. Da ich in der Schweiz selbständig erwerbstätig bin und auch nach wie vor die meisten meiner Aufträge aus der Schweiz habe, MUSS ich in der Schweiz krankenversichert bleiben (es gilt das Erwerbsortsprinzip). Die Behandlung von Kassenpatienten lässt in DE sehr zu wünschen übrig (alleinschon wen man 3,5 Monate auf einen Termin waren muss, um dann innerhalb von 10 min. Seitdem habe ich eine Auslandskrankenversicherung, die auch Behandlungen in Deutschland übernimmt, allerdings sehr eingeschränkt. Schweizer Arbeitgeber akzeptiert Deutsche Krankschreibung nicht? jede zweite Woche in der - Antwort vom qualifizierten Rechtsanwalt ich habe im Aug 2013 in Marokko geheiratet. . Steuern in der Schweiz. Das ist doch Zukunftsmusik... Aber die Zukunft ist näher als man denkt! Oktober 2015, 13:36, Mira2014 - 12. 5. Kann das so bleiben (habe irgendwo von EU-Richtlinien bzgl. Das Aktienkapital muss mindestens bei 100.000 CHF liegen. Trotzdem: Wenn ich hier in DE zum Arzt gehe, gibt es mit der Schweizer Versicherungskarte grosse Diskussionen. Gemäß Betreff bin ich alleine selbständig in Deutschland und habe meinen Wohnsitz in der Schweiz. Diese Seite verwendet Cookies. Wie sind die Erfahrungen mit "Widge .de"? Muss sich mein Freund bei einer Krankenkasse anmelden? Wer in Deutschland arbeitet und seinen Wohnsitz in der Schweiz hat, unterliegt der „Deutschen Sozialversicherungspflicht“, also auch bei der Krankenversicherung. Mich würde interessieren, wie gut Patienten in CH behandelt werden, eher wie Kassenpatienten oder eher wie Privatpatienten in DE. Dieser Inhalt wurde am 16. Hallo zusammen, ... Ich wohne in Deutschland und arbeite in der Schweiz. tot. Ich werde mich mal erkundigen ob ich überhaupt als Grenzgänger akzeptiert werde, ich gehe ja nicht wöchentlich in die Schweiz zurück. Wer in der Schweiz arbeiten und dabei in Deutschland seinen Lebensmittelpunkt behalten möchte, sollte einiges beachten. 2. gesundheitsfrage ist so vielseitig wie keine andere. Kann ich wenn ich in Österreich wohne (als Hauptwohnsitz) immer noch in Deutschland über meine Krankenversicherung versichert sein? Müsste dann 300 für versicherung abdrücken und könnte dort nur ca 2 wochen arbeiten. Behandlung als Kassenpatient in der Schweiz im Vergleich zu Deutschland - wo steht einem mehr zu? Sehr geehrte Damen und Herren Ich habe meinen Lebensmittelpunkt und Wohnsitz in der Schweiz. Die Steuern werden in der Regel nicht vom Arbeitgeber in Abzug gebracht, sondern nach dem Prinzip der Selbstdeklaration in einem Veranlagungsverfahren nachträglich erhoben. Nun habe ich ein Schreiben von meiner Krankenkasse erhalten, dass ich für den o.g. Über 400 euro Verdienst finde ich wegen der kurzen Aufenthaltsdauer keinen Job. Im Notfall kann ich mich natürlich mit der Schweizer Versicherung in Deutschland behandeln lassen, doch ich will nicht irgendwann horrende Nachzahlungen in DE leisten müssen. Folgende Nationalitäts- und Wohnsitzvorschriften gelten zur Gründung einer 1. Einzelfirma Die Einzelfirma ist alleiniges Eigentum des Firmeninhabers. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein. Ich bin in Deutschland Ich bin studentin und habe zur zeit einen Minijobs auf 450€ Basis im Monat. In der Schweiz gibt es ja eine obligatorische Krankenversicherung für alle. In Deutschland wohnen immerhin auch 88.600 Schweizer, ... dass das weltweite Einkommen der Person sowohl in der Schweiz also auch in Deutschland besteuert werden kann. Allerdings stellt sich (noch)die Frage nach der Krankenversicherung. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Seit diesem Datum wird die 17 Kilometer lange Grenze zwischen Büsingen und der Schweiz nicht mehr kontrolliert. Meine Frage: muss ich meine Heirat in Deutschland bekanntgeben, also beim Stadthaus? Meine Absicht wäre zu pendeln, das heisst, 4 Tage in Deutschland zu arbeiten, das Wochenende und 1 Arbeitstag in der Schweiz zu verbringen, resp. Also würde das ganze dann auffliegen? Es beginnt mit dem Doppelsteuerabkommen, das die Schweiz mit über 50 Staaten abgeschlossen hat (inklusive Deutschland und den USA), und endet irgendwo zwischen Kirchen-, Erbschafts- und Ver­mögenssteuer. Nun bin ich seit Mai wieder Arbeitslosengeld I Empfänger und werde ab Mitte August, sollte sich bis dahin jobmäßig nichts getan haben, zu Arbeitslosengeld II übergehen. zu - Antwort vom qualifizierten Rechtsanwalt Jetzt sind leider einige Sachen sehr schlecht gelaufen und ich bin jetzt halt kurzfristig in dieser blöden Situation. Entsandte Arbeitnehmende und EU-28/EFTA-Staatsangehörige mit Stellenantritt in der Schweiz werden vom Arbeitgeber gemeldet, selbstständig Erwerbstätige sind verpflichtet, dies selber vorzunehmen. Krankenversicherung bei Minijob für EU Bürger mit deutschem Wohnsitz. Oder merkt die von mir angegebene Kasse nichts davon,weil das in einen allgemeinen Topf geht? Gilt ein Implantat als " Luxus" oder wenn es sein muss ist es okay? Der Durchschnittslohn liegt bei beachtlichen 6.100 Schweizer Franken monatlich und damit deutlich über dem deutschen Lohnniveau. Kollektiv- und Kommanditgesellschaft Kollektiv- und Kommanditgesellschaften sind Personengesellschaften, für die sich Unternehmen hauptsächlich desha… Ich kann das ehrlich gesagt gar nicht so recht glauben, da immer von bis zu 40 % die Rede ist. Oder Falle ich direkt aus dieser Versicherung raus? Meine Fragen (Ich selbst habe 2 Jahre im Ausland gelebt und habe die Neuerungen zum Minijob nicht mitverfolgt und finde es schwer jetzt auseinanderzufriemeln was neu ist, was alte Infos etc. Jetzt ist der 11. oder bei der Krankenkasse etc. Oktober 2015, 21:49). Bin also noch über meine Eltern krankenversichert. Die Preise für Lebensmittel liegen zwischen 20 und 30 Prozent über denen in Deutschland. In Deutschland gilt jedoch, soviel ich weiss, das Wohnortsprinzip - jeder, der hier wohnt muss in DE krankenversichert sein. Wenn ich länger hier war habe ich mich immer krankenversichert und in der Schweiz natürlich auch. Geht das dann wirklich direkt an die von mir angegebene Krankenkasse? selbstständig tätig sein. Ich würde zu Beginn 50% bis 60% meiner Arbeitszeit investieren (Angestelltenverhältnis) und wäre somit ca. Oktober 2015, 20:26. Das stellt mich vor ein blödes Problem und ich mache mir Sorgen, dass ich irgendwann in DE ohne Versicherung "erwischt" werde. Stimmt das? Ein Grenzgänger, der in Deutschland beschäftigt ist und in einem anderen EU-, EWR-Staat oder der Schweiz wohnt, unterliegt den deutschen Rechtsvorschriften. Möchte aber natürlich langfristig das beste für mein Kind! In Deutschland gibt es Privat- und Kassenpatienten.